Schulmedizin

In unserer Praxis werden folgende Kassenleistungen angeboten:

  • Anamnese (Gespräch) und körperliche Untersuchung
  • Labordiagnostik
  • Ruhe-EKG
  • Lungenfunktionsdiagnostik
  • Physikalische Maßnahmen (Ultraschall, Kurzwelle,Inhalation)
  • Injektions- und Infusionsbehandlung
  • Schutzimpfungen
  • Schmerztherapie
    • TENS – transkutane elektrische Nervenstimulation
    • Neuraltherapie – Quaddelung der Schmerzareale mit einem Lokalanästhetikum
    • Körperakupunktur bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule oder der Knie (Arthrose)
  • Jugendvorsorgeuntersuchung J 1 für Jugendliche zwischen dem 12. und dem vollendeten 15. Lebensjahr ( LJ)
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung bis zum 18. Lebensjahr
  • Gesundheitsvorsorgeuntersuchung  – Check-up
    • ab dem 18. LJ -34. LJ einmalig mit Anamnese ( Befragung bezüglich der Vorgeschichte), körperlicher Untersuchung, Überprüfung des Impfstatus und bestimmter Risikofaktoren, Beratungsgespräch, Blutuntersuchung nur bei Vorliegen von Risikofaktoren
    • ab dem 35. LJ aller 3 Jahre Check up mit Anamnese, körperlicher Untersuchung, Überprüfung von insgesamt 5 Laborparametern (Blutzucker, Gesamtcholesterin, HDL- und LDL Cholesterin, Triglyzeride) und Urin, Überprüfung des Impfstatus und bestimmter Risikofaktoren, Beratungsgespräch
    • Früherkennung von Bauchaortenaneurysmen nur bei Männern einmalig ab dem 65. LJ
    • Krebsvorsorge im Rahmen des Checks
      • für Frauen erfolgt die Krebsvorsorge durch den Gynäkologen
      • für Männer jährlich  ab dem 45. LJ Früherkennung von Prostatakrebs (Untersuchung der Vorsteherdrüse)
      • Darmkrebsfrüherkennung mit folgenden Varianten:
        zwischen dem 50. – 54. LJ jährlicher immunologischer Test auf verborgenes Blut im Stuhl (IFOPT)
        ab dem 55. LJ 2-jährlicher immunologischer Test auf verborgenes Blut im Stuhl (IFOPT) nur, wenn die Darmspiegelung nicht in Anspruch genommen wird, sonst maximal zwei Darmspiegelungen im Abstand von 10 Jahren (wenn die erste Darmspiegelung erst ab dem 65. LJ erfolgte besteht  nur Anspruch auf eine Spiegelung!)
      • Hautkrebsfrüherkennung aller 2 Jahre ab dem 35. LJ
Menü schließen